Campus-Compass.eu bringt Studieninteressierte mit Studenten zusammen

Logo-flach

 

Jens-Kristof Klumpp, einer der Köpfe hinter Campus-Compass.eu, erzählt im Interview, an wen sich die Seite richtet, welche Angebote euch dort zur Verfügung stehen und warum man sich als Studierender engagieren sollte.

 

Hallo Kristof! Du hast den Verein StuSer mitgegründet, dessen Ziel es war Studieninteressierte in Kontakt mit Studenten zu bringen. Nun steht aber auf eurer Webseite, dass das bisheriges Konzept des direkten Kontakts zu Studenten ab sofort auf der Seite eures Partners Campus-Compass.eu zu finden ist. Wie kam es dazu?

Wir haben mit StuSer versucht unsere Plattform als gemeinnütziger Verein aufzubauen. Dies hat soweit auch ganz gut funktioniert, als dass wir mit unserem Konzept mit wenig Marketing-Aufwand große Nachfrage bei Schülern und auch Studenten generieren konnten. Jedoch war es uns leider nicht möglich einen Förderer zu finden, mit dem wir das Projekt auf eigene Beine hätten stellen und in Vollzeit betreiben können. Wir haben intern dann lange diskutiert, wie es wohl am besten wäre, das Projekt fortzuführen. Viele Teammitglieder des Vereins sind dann auch ins Berufsleben eingetreten und hatten keine Zeit mehr das Projekt selbst weiter voran zu treiben. Als Verein sah ich dann für das Projekt keine Zukunft mehr, so dass ich auf Grund der guten Resonanz beschlossen habe, das Projekt nun in Form eines Social Start-up voran zu treiben. Während meiner Zeit in München konnte ich dann auch Mark Schütz und Jens Weber gewinnen und nun zusammen das Projekt in Vollzeit voran bringen.
Wir konnten viele Learnings aus der StuSer Plattform mitnehmen, auch, dass der Name nicht immer leicht verständlich war ;) So haben wir das Projekt nun als Social Start-up unter neuem Namen neu gelauncht und viele Verbesserungen implementiert. Gleichzeitig setzen wir auch mit der EU-Domain ein Zeichen, dass wir klar an einer EU-weiten Expansion arbeiten und alles darauf ausgelegt ist, das Projekt weiter zu skalieren.

Was für Angebote uns Services finde ich auf Campus-Compass.eu und an wen richtet sich die Seite?

Die Basis von Campus-Compass.eu bildet weiterhin die Möglichkeit kostenlos in direkten Kontakt zu Studenten zu treten und sich so aus erster Hand zum Studium informieren zu können. Dies wird nicht nur von Schülern sondern auch sehr häufig von Studenten genutzt, welche z.B. das Studium wechseln oder den Master an einer anderen Hochschule machen möchten. Erweitern möchten wir unser Angebot zukünftig mit dem Aufzeigen von Werdegängen, so dass man auch sehen kann welche Möglichkeiten man mit einem bestimmten Studium hat.

Welche Vorteile hätte es für mich, mich als Student bei euch zu engagieren?

Wir sehen uns als Social Start-up, da wir unsere Dienstleistungen Schülern und Studenten kostenlos anbieten. Daher ist sicherlich auch einer der Hauptgründe für Studenten, die sich bei uns engagieren, der Wunsch Erfahrungen weiter zu reichen. Denn jeder Student kann sich wahrscheinlich noch an die schwierige Zeit der Entscheidung nach dem Abitur zurückerinnern und hätte sich vielleicht die Möglichkeit gewünscht, einfach mal einen Studenten direkt fragen zu können. Diesen sozialen Gedanken unterstützen wir zukünftig auch durch ein Zertifikat, welches wir für das Engagement ausstellen.
Neben dem sozialen Gedanken implementieren wir jedoch auch gerade ein Prämiensystem, so dass aktive Studenten mit dem beantworten von Fragen und dem Bereitstellen von Inhalten Punkte sammeln können und diese später gegen Prämien wie z.B. Gutscheine oder Abos einlösen können.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Post Your Thoughts