Wer hier bloggt

Mein Name ist Gianna Reich, ich bin ein Kind des Ruhrgebiets und lebe in der unterschätzten Stadt Duisburg. Ich bin gelernte Mediengestalterin (Digital/Print) und habe Germanistik und Angewandte Kulturwissenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) studiert.

Berufsbezeichnung Digitale Nomadin

Ich arbeite hauptberuflich und ortsunabhängig als Senior Marketing Managerin für die NETSYNO Software GmbH in Karlsruhe und zwar von Duisburg aus. Parallel dazu gehe ich verschiedenen freiberuflichen Tätigkeiten nach. Zum Beispiel bin ich Gastdozentin am KIT und gebe dort Seminare zu dem Thema Blogging.

Ich interessiere mich für Netzkultur, digitales Arbeiten & Leben, unkonventionelle Bildungs- & Karrierewege, (Social) Entrepreneurship, autodidaktisches Lernen, Wissensmanagement, wie die Arbeitswelt von morgen aussehen kann sowie sämtliche Schnittmengen zwischen den Geisteswissenschaften und anderen Disziplinen.

Wer mehr über mich wissen möchte, findet mich auf XING oder ist eingeladen sich bei meinen Leistungen umzusehen.

Referenzen & Pläne:

2016 wird ein Handbuch zum Thema Wirtschaftskommunikation erscheinen, an dem ich als Beiträgerin beteiligt bin und über die Kompetenzen und Möglichkeiten von GeisteswissenschaftlerInnen spreche.

Am 14.07.2016 werde ich einen eintägigen Workshop zum Thema „Digitales Selbstmarketing durch Berufsnetzwerke und Blogs“ an der Universität Marburg durchführen.

Am 01.06.2016 werde ich einen Vortrag zum Berufseinstieg für GeisteswissenschaftlerInnen an der Universität Bayreuth halten.

Am  24.02.2016 werde ich als Diskutantin an der Podiumsdiskussion „Wege in die Wirtschaft“ der ESCP Europe Business School teilnehmen.

Am 9. November 2015 habe ich einen Vortrag zum Berufseinstieg für GeisteswissenschaftlerInnen an der Universität Marburg halten.

Von April 2015 bis März 2016 habe ich am Institut für Germanistik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Workshops zur Berufsorientierung, Jobsuche und dem Thema Selbstmarketing angeboten. Die Workshops wurden von einer wöchentlichen Sprechstunde begleitet, in der man sich individuell beraten lassen konnte. Weitere Informationen auf https://www.geistsoz.kit.edu/germanistik/2074.php

Im November 2014 habe ich als Referentin am Webinar “Geisteswissenschaftler trifft Arbeitsmarkt“ des Alumniportal Deutschland teilgenommen und über die Themen Kompetenzen von GeisteswissenschaftlerInnen und deren Chancen und Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt gesprochen.

Im September 2014 wurde auf dem Blog Berufebilder von Simone Janson mein Gastartikel über den Berufseinstieg für GeisteswissenschaftlerInnen veröffentlicht.

Im Juli 2013 habe ich auf dem Fachforum „Die Rolle der Geisteswissenschaften im 21. Jahrhundert“ der Hanns-Seidel-Stiftung zum Thema „Die Rolle von Geisteswissenschaftlern in der Wirtschaft und ihre Berufsperspektiven“ referiert (Abschlussbericht der HSS).

2012 wurde ich für ein Videointerview über meinen Blog von der Gerda-Henkel-Stiftung eingeladen.

Presse

Interviews & Beiträge über mich und/oder Geisteswirtschaft

  • Geisteswirtschaft als Linktipp auf zeit.de
  • Empfehlung im DIE ZEIT Campus Ratgeber
  • Erwähnung in der Kolumne von Simone Janson auf welt.de
  • Statements von mir im Artikel „Geisteswissenschaftler in der Wirtschaft“ vom Wissenschaftsladen Bonn
  • Interview mit dem Wissenschaftsladen Bonn
  • Interview mit dem KIT Radio, dem Campus Radio des Karlsruher Institut für Technologie
  • Interview auf dem Wissenschaftsportal L.I.S.A. der Gerade Henkel Stiftung
  • Beitrag bei Radio Q, dem Campusradio für Münster und Steinfurt
  • Interview im KIT Alumni-Newsletter (Seite 12-13)
  • Artikel auf www.unicum.de, dem Portal für Schüler, Studenten und Berufseinsteiger
  • Interview mit dem freien Radio Karlsruhe „Querfunk“
  • Artikel auf www.ka-news.de, dem Nachrichtenmagazin für Karlsruhe und Umgebung

Meine Gastbeiträge