Surftipps 2011

Hier findest du meine Surftipps aus dem Jahr 2011, die bei meiner persönlichen Recherche und Lektüre zusammen gekommen sind:

Wie man im Studium eigene Talente erkennt – Ein ZEIT ONLINE Artikel mit Tipps und Ratschlägen, wie man herausfindet, was man kann und was man will

Jeden Tag schuldig ins Bett – Gespräch mit Hartmut Rosa, Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena über das Thema Bournout bei Professoren

Immer langsam mit der Uni – Warum übertriebene Eile im Studium sich nicht auszahlt und die Schnellsten nicht zuerst eingestellt werden

Spaßpraktika bringen nichts – Auf prakti-test.de können Studenten ihr Praktikum bewerten. Im Interview erklärt Betreiber André Meier, worauf Praktikanten wirklich Wert legen und was sie häufig ärgert

Wissenschaftsladen Bonn Arbeitsmarkt – Die Zeitschrift „arbeitsmarkt“ mit Schwerpunkt Bildung, Kultur und Sozialwesen bietet eine umfassende und informationsreiche Übersicht offener Stellen auf dem bundesweiten Arbeitsmarkt.

Ein kleines Wort revolutioniert den Buchmarkt – ZEIT ONLINE Kolumnist Harald Martenstein über unflätige Buchtitel

Die Worte der Anderen – Ein Artikel der FAZ über den Beruf der Redenschreiber, ohne den Politiker und Manager oft ins Stottern kämen

Die Freiheit nehm‘ ich mir – Ein Artikel der FAZ über den einstigen Traumjob des Werbers und die heutigen Nachwuchsschwierigkeiten

Autoren ab zu Amazon? – Interview mit Olaf Trunschke vom Verband deutscher Schriftsteller auf ZEIT ONLINE

Die Kunst der Selbstausbeutung – Ein Artikel der FAZ über künstlerische Berufe, der Drang nach Selbstverwirklichung und Existenzangst

Fundiertes Wissen statt Baggerberichte – Journalisten nähern sich technischen Themen entweder begeistert ohne kritische Distanz oder angstvoll. Ein neuer Studiengang soll das ändern.

Ich und mein Nutella-Glas – Ein schöner Artikel auf ZEIT ONLINE, der zeigt womit sich Kunstwissenschaftler und Soziologen im Rahmen eines Seminars an der Uni Karlsruhe beschäftigen

Allround-Talente – Ein Artikel über die Arbeitsmarktsituation für Geisteswissenschaftler.

Sprachprofis im Einsatz – Ein Artikel über den Arbeitsmarkt von Dolmetschern und Übersetzern.

Radio, Online oder Print? – Ein Artikel über die Berufssituation und Alternativen im Bereich Journalismus.

Sauber dokumentiert! – Ein Artikel über das Arbeitsfeld für Bibliothekare, Dokumentare und Archivare.

Das ABC der Menscheheit – Die Webpräsens zum Wissenschaftsjahr 2007, welches den Geisteswissenschaften gewidmet war.

Texten fürs Web – Blog von Prof. Stefan Heijnk mit vielen inhaltlichen und technischen Tipps rund um das Publizieren im Internet.

Texturen – Wer sich für den Literaturbetrieb interessiert, sollte sich das neue Online-Magazin Texturen anschauen!

ArbeiterKind – Das Internetportal für alle Schüler und Studierende,
die als erste in ihrer Familie einen Studienabschluss anstreben.

Ran an den Job – Ein Artikel über die vielfältigen Wege in Sachen Berufseinstieg für Studenten.

Jobmesse Geistes- und Sozialwissenschaften – Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg veranstaltet am 10. November 2011 von 10 bis 15 Uhr das phil.Forum2011

Arbeitgeberkontaktmesse für Geistes- und Sozialwissenschaftler – Am 9. und 10. November werden sich auf der ArGuS 2011 der Humboldt-Universität zu Berlin den Studierenden verschiedene Möglichkeiten bieten sich über Praktika, verschiedene Tätigkeitsfelder und den Berufseinstieg zu informieren.

Wissenstriathlon für Jungjournalisten – Artikel auf SPIEGEL ONLINE über die Aufnahmeprüfung der Henri-Nannen-Journalistenschule mit Möglichkeit zum Selbsttest.

Die Andersdenkenden – Artikel auf ZEIT ONLINE über die Autisten Konstantin und Kornelius und ihr Studium der Philosophie

Bloß keine Fachidioten – Interview mit der Studentin Anna Aridzanjan auf ZEIT ONLINE zum Thema Studium Generale der Leuphana Universität Lüneburg

Jobsuche für Geisteswissenschaftler: Networking & Selbstvermarktung mit Social Media – Vortrag der freien Journalistin und Bestsellerautorinam Simone Janson am 29.11.2011 in Stuttgart auf der Messe „Master and more“

Post Your Thoughts